Auf den Spuren der einstigen Kerkherren nach Beelen

Wandertipp Beelen

Der 10. Wandertipp führt nach Beelen. Die Gemeinde am Axtbach hat einiges zu bieten. So stammt Wilfried Lübbe, der durch seine historischen Schriften "Beelen in Bildern und Berichten" vielen bekannt ist, aus der mit 6700 Einwohnern kleinsten Gemeinde im Kreis Warendorf. Wilfried Lübbe berichtete auch über einen so genannten Kerkherrenweg. Er führte einst Kirchherren von Clarholz nach Beelen. Den genauen Verlauf des alten Pilger- und Betwegs erkundete Lübbe und ging dabei auch auf Bildstöcke und Wegekreuze ein, die als Haltepunkte für Gebet und Meditation angelegt waren. So können sich Wanderer heute auf die Spuren der früheren Kerkherren begeben. Wer die 22 Kilometer lange Strecke komplett bewältigen will, sollte jedoch ein bisschen Kondition mitbringen.  Hier können Sie sich die Routenbeschreibung und einen detaillierten Kartenausschnitt zu der Tour herunterladen: 

 

Leitet Herunterladen der Datei einRoutenbeschreibung

Leitet Herunterladen der Datei einKartenausschnitt