Radwegenetz Münsterland

Radwegebeschilderung Münsterland

Wie wär's

Einfach der Nase nach auf den Pättkes und Routen, die durch unsere  Parklandschaft führen. Der Kreis Warendorf ist Teil des "Radwegenetzes Münsterland" – ein europaweit einmaliges und einheitliches Radwegesystem.

Beschilderung

Schild Radverkehrsnetz

Als erste Tourismusregion hat das Münsterland ein touristisches Radverkehrsnetz mit einer Streckenlänge von mehr als 4.500 km einheitlich ausgeschildert. Ob Tagesausflügler oder Tourenradler- mehr als 3.000 Pfeilwegweiser mit Orts- und Entfernungsangaben und ca. 14.000 Zwischenwegweiser zeigen Ihnen sicher den Weg durch das Land der Wasserburgen und Schlösser.

Wabennetz

Wabe Radwegenetz Münsterland

Insgesamt gibt es mehr als 68 Rundkurse im Kreis Warendorf von 10-30 km Länge, die ein dichtes Wabennetz ergeben. Jede Wabe ist mit einer Nummer versehen, so das die Orientierung auch ohne ständigen Blick in die Radkarte leicht fällt. Die einzelne Waben oder auch Teilstrecken können miteinander kombiniert werden und ermöglichen somit eine Vielzahl von Variationen für kürzere und längere Tages- oder Wochenendausflüge.

Bei uns kommt jeder ohne Umwege ans Ziel!

Ihre Radtour

Radkarte Münsterland Kreis Warendorf

Egal ob Sie eine Tagestour, eine mehrtägige Strecke von Ort zu Ort oder Sterntouren von einem zentralen Übernachtungsort aus unternehmen möchten.

 

Bei der ersten Planung Ihrer Tour empfehlen wir Ihnen unsere Radplanungskarte. In der topografischen Karte im Planungsmaßstab 1:100.000 sind alle Radwege und die Rundkurse mit den Nummern und Längen eingetragen. Außerdem bieten Ihnen 102 Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps eine schöne Kombinationsmöglichkeit mit Ihrer Radtour.

 

Fordern Sie die Planungskarte einfach kostenlos in unserem Öffnet internen Link im aktuellen FensterProspektformular an.