Tourentipp: 200 Kilometer Füsse-Rundtour an Werse und Ems

Mit dem EmsRadweg und WerseRadweg verlaufen gleich zwei besonders attraktive Flussradwege durch die Region. Diese können zu iner Rundtour miteinander verbunden werden.

Der Werse Rad Weg beginnt und endet jeweils an der Ems und wird als Werse-EmsRadweg zu einer entspannten Runde durch die Parklandschaft des Kreises Warendorf. Die Zwei-Flüsse-Rundtour ist 188 Kilometer lang. Aufgrund ihrer Länge eignet sich die Werse-Ems-Tour als Drei- bis Viertagestour für ein verlängertes Wochenende.

Ausschilderung

Die Werse-Ems-Tour ist beidseitig ausgeschildert. Auf dem WerseRadweg von Rheda-Wiedenbrück bis Münster-Gelmer folgen Sie dem Piktogramm des WerseRadweges. In Münster-Gelmer wechseln sie auf den EmsRadweg. Hier folgen Sie dem Piktogramm des EmsRadweges bis Rheda-Wiedenbrück.

 

Wissenswertes zur Tour

Einstieg / Schnittpunkte

Um den Einstieg in die Radtour besser zu finden, haben wir Detailpläne an den Einstiegpunkten bzw Schnittpunkten der beiden Radwege angefertigt. Hier gelangen Sie zu den Detailkarten: Öffnet internen Link im aktuellen FensterLINK KARTEN

 

Unterkünfte

Unter dem Menüpunkt Öffnet internen Link im aktuellen FensterPlanung der Tour finden Sie ein Unterkunftsverzeichnis zum WERSE-Ems-Radweg sowie alle wichtigen Informationen zur Anreise.

 

Infomaterial

In unserem Öffnet internen Link im aktuellen FensterInfomaterial zum WERSE RAD WEG ist auch die gesamte Werse-Ems-Tour eingezeichnet. Es gibt einen kostenlosen Infoflyer und eine Radwanderkarte für 6,95 €.