Das Knotenpunktsystem | Parklandschaft Kreis Warendorf

Knotenpunktsystem im Münsterland

 

Zurzeit (Juni bis September 2021) wird im Kreis Warendorf das Knotenpunktsystem installiert. Viele Radfreunde kennen das Knotenpunktsystem schon aus den Niederlanden oder anderen Radregionen Deutschland. Es bietet den Radwanderern eine schnelle Planung der Radtour und einfache Orientierung vor Ort.

In Zuge der Knotenpunktinstallation wird das bisherige Wabensystem entfernt. Daher kann es in der Umstellungsphase zu Unstimmigkeiten kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen!

 

Das Knotenpunktsystem – immer wissen, wo‘s lang geht

Durch die 124 Knotenpunkte im Kreis Warendorf lässt sich Ihre nächste Radtour ganz einfach planen und gestalten – auch ohne Ortskenntnisse. Unsere neue Radplanungskarte zeigt alle Knotenpunkte in der Region an. Und demnächst (zur Zeit noch in der Planung) stehen an vielen Knotenpunkten große Übersichtstafeln, die den Weg zu benachbarten Knotenpunkten und auch zu Sehenswürdigkeiten oder Möglichkeiten zum Einkehren in der Nähe zeigen. Einfach vor Beginn der Tour die Knotenpunkt-Nummern, die Sie anfahren wollen, notieren oder sich merken und los geht‘s. Viel Vergnügen!

Radeln nach Zahlen – so funktioniert’s

Besonders attraktive Rundkurse zwischen 10 und 40 Kilometern Länge wurden für Sie ausgewählt und aneinander angeschlossen. Auf diese Weise ist ein engmaschiges Netz von Rundrouten entstanden, die beliebig kombinierbar sind.

Kreuzen sich Strecken dieses Wabensystems, so befindet sich dort ein Knotenpunkt. Jeder Knotenpunkt hat seine eigene Nummer, die gut sichtbar oben auf dem Wegweiser angebracht ist. Die darunter angebrachten Pfeilwegweiser zeigen den Weg zum jeweils nächsten Ort, zu einem Fernziel, zu den verschiedenen Themenrouten – und natürlich zu benachbarten Knotenpunkten.

Ihre Radtour

Egal ob Sie eine Tagestour, eine mehrtägige Strecke von Ort zu Ort oder Sterntouren von einem zentralen Übernachtungsort aus unternehmen möchten.

Bei der ersten Planung Ihrer Tour empfehlen wir Ihnen unseren neue Radplanungskarte. In der topografischen Karte im Planungsmaßstab 1:100.000 sind alle Radwege und die Knotenpunkte eingetragen. Außerdem bieten Ihnen Sehenswürdigkeiten , Freizeittipps, Burgen und Schlösser eine schöne Kombinationsmöglichkeit mit Ihrer Radtour.

Passend dazu gibt es auch Lenkradanhänger, in die Sie die Knotennummern Ihrer persönlich zusammengestellten Tour eintragen und an Ihr Fahrrad-Lenkrad hängen. Ganz einfach - so brauchen Sie sich die Nummern nicht zu merken. 

Fordern Sie die Planungskarte und Lenkradanhänger einfach kostenlos in unserem Prospektformular an.